Gottesdienstvorbereitung leicht gemacht

,,Erfahrene Familien" nehmen gerne interessierte ,,Neulinge" an die Hand und erklären, wie man einen Wortgottesdienst vorbereiten kann. Niemand muss etwas tun, was ihm nicht liegt. Die einen bereiten den Wortgottesdienst vor, die nächsten bringen etwas zu essen und Getränke mit, andere bringen sich durch Gespräch oder im Stillen durch Ihre Anwesenheit ein. So ist jeder einzelne von Bedeutung für die Gemeinschaft.

Ich bin dabei und bereite mit vor

Material für die Vorbereitung

Die folgende Übersicht hilft, den Gottesdienst vorzubereiten. Sie verdeutlicht die Struktur des Gottestdienstes und was überhaupt vorzubereiten ist.

Externe Links zur Inspiration

Anregungen zur Gottesdienst-Gestaltung finden sich unter www.familien234.de

 

 

Viel Spaß!